Zum Hauptinhalt springen
weiter

Ferumoxtran

Im Juni 2016 haben die b.e.imaging GmbH, Teil der bender gruppe und die SPL Medical BV, mit Sitz in Nijmegen, Niederlande, eine exklusive Lizenz- und Vertriebsvereinbarung für die Vermarktung eines eisenhaltigen Kontrastmittels (USPIO) in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterzeichnet. Das Eisen-Dextranpartikel ist ein Kontrastmittel für die Erkennung von Lymphknoten-Metastasen in der Magnetresonanz-Bildgebung. Darüber hinaus wird die b.e.imaging durch ihr Investment in SPL Medical neben dem Radboud Universitätsklinikum (Radboud University Medical Center) Aktionär der niederländischen Firma.
Die SPL Medical wurde im August 2015 als Spin-off der Radboudumc in Nijmegen gegründet. Unternehmensziel ist die Verbesserung der Spezifität und Sensitivität der onkologischen Diagnostik. Das USPIO kann im Rahmen der MRT-Diagnostik selbst Lymphknoten-Metastasen mit einer Größe von nur 2 mm zuverlässig sichtbar machen. Die frühere Erkennung der Metastasen ermöglicht eine deutlich präzisere und effizientere onkologische Therapie zur Verbesserung der Lebenserwartung und –qualität. Als einen wesentlichen Meilenstein wird SPL Medical das Zulassungsverfahren des Präparates in Europa und anderen Schlüsselregionen Anfang 2017 starten.

"Wir sind sehr glücklich, eine so viel versprechende Zusammenarbeit mit b.e.imaging zu haben. „b.e.imaging verfügt über langjährige Erfahrungen in der Distribution und Vermarktung von Spezialprodukten für die Radiologie und Urologie in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Ihr Wissen über den Kontrastmittelmarkt und ihr starker Vertrieb werden SPL Medical stärken, um das Präparat so schnell wie möglich zu den Patienten zu bringen ", sagt Dr. Jürgen Feuerstein, CEO von SPL Medical.

"Wir in der bender gruppe sind überzeugt, dass wir mit SPL Medical einen idealen Partner gefunden haben, erfolgreich den Entwicklungsprozess abzuschließen. Diese Substanz wird dazu beitragen, die onkologische MRT-Diagnostik zu verbessern. Als Hersteller von Generika sowie höchst innovativen eigenen Kontrastmitteln werden wir unser Portfolio mit Produkten und Lösungen kontinuierlich erweitern, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig die Effizienz der Patientenversorgung zu verbessern. Genau wie mit unserer ersten eigenen Produkt-Innovation, LumiVision® - Die LiquidMatrix (das einzige kommerziell verfügbare Medizinprodukt für orale MRT-Anwendungen) sind wir bestrebt, mittels dem neuartigen USPIO-Wirkstoff zur Verbesserung der Patientenversorgung beizutragen“, sagt Dr. Jürgen Feuerstein.

"Die Zusammenarbeit zwischen b.e.imaging und SPL Medical ist ein gutes Beispiel für die Anstrengungen, die die Radboudumc unternimmt, um den Patienten innovative Technologien durch Spin-off-Ventures zugänglich zu machen - hier insbesondere durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungsinstituten weltweit. Das Ziel der Radboudumc ist die medizinische Versorgung positiv zu entwickeln. Wir tun das in vielerlei Hinsicht. SPL Medical ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein Diagnose-Verfahren mit einem hohen Wert für Krebspatienten seinen Weg auf den Weltmarkt findet“, sagt Dr. Dirkjan Masman, Vorstands-Vorsitzender der SPL Medical und der Vorstand der Technologie-Transfer-Abteilung bei Radboudumc.

Lassen Sie sich inspirieren

Standorte der bendergruppe

bender gruppe
Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 8-10
D-76534 Baden-Baden

bender gruppe

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tel.-Nr.: +49 (0)7223-96 69-0

Fax.-Nr.: +49 (0)7223-96 69-610