Zum Hauptinhalt springen

Die b·e·consult informiert: Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV): Wie geht es weiter?

Sehr geehrte Damen und Herren,

In der VISIONupdate®-Ausgabe 2 vom Mai 2014 hatten wir über die ersten konkreten Schritte zur Umsetzung/Einführung der „neuen“ ASV nach dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz (GKV- VStG) berichtet.

Seitdem ist ein Jahr vergangen, der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat Richtlinien zur ASV erlassen und konkretisiert in Anlagen, wie der Behandlungsumfang für einzelne Krankheitsbilder aussieht und welche Anforderungen es an die Teilnehmer, Ausstattung und Qualitätssicherung gibt. Bislang sind die Anlagen für vier Krankheitsbilder beschlossen, von denen allerdings zwei erst im Laufe des April 2015 „an den Start gehen“ sollen.

Weitere Informationen diesbezüglich, stehen Ihnen ab sofort als Download zur Verfügung.  

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der bender gruppe

Lassen Sie sich inspirieren